nur scheiß XD



Also, was habe ich geträumt?

Gestern habe ich geträumt, Yukke (von MUCC) hätte mir den rechten Arm aufgeschnitten. Bei dem schneiden machte er so eine komische wellenartige bewegung, so träume ich das merkwürdigerweise immer, wenn ich denn träume das mich jemand schneidet oder schneiden will. Ich träumte dann anscheinend auch, dass ich wach geworden war, ich auf meinen arm schaute und die roten striche (die verkrustet waren x_x) erblickte (ey, was für ein deutsch schreibe ich hier eigentlich zusammen?! XD). Im Traum dachte ich irgendwie, dass ich wirklich aufgewacht war, was dann aber nicht so war (wär ja krank gewesen wenn meine Arme nach dem Traum wirklich so ausgesehen hätten oô).

Vorgestern war es noch schlimmer, nur komischerweise ging es mit im und nach dem Traum nicht schlecht. Ich träumte das ein Typ etwas ganz bestimmtes von mir wollte, ich befand mich im schwimmbad. Ich ging einfach von dem Typen Weg und ging in ein Schwimmbecken in dem dann lauter Weiber auf mich zukamen und mir mein Oberteil runterreissen wollten. Später befand ich mich in einer Bäckerei, vorher stand ich im Regen bzw. es hatte geregnet und ich hab dann schutz davor, in der Bäckerei gesucht XD (*AllesVielZuKompliziertSchreib*). Im Traum dachte ich "Wenn ich schon mal hier vor dem Regen flüchte, sollte ich netterweise der Bäckerin etwas abkaufen" XD lol. Aber dann drehte ich mich zur Theke (vorher hatte ich aus der Bäckerei herausgeschaut und ein Mädchen auf der anderen Straßenseite gesehen oô) und die Bäckerin bot mir Puddingquarkzeug uns sowas an XD undswar umsonst. Im nächsten Moment befand ich mich wieder draußen, schaute nach oben und ein riesiges großes, rotes Auge schaute auf mich herab und weinte Tropfen von Blut. Dann war der Traum auch schon zu Ende o.o

Heute habe ich geträumt ich hätte ein neues Praktikum an einer neuen Stelle angefangen. Der Chef und ich saßen nebeneinander (oder wir standen) und auf einmal steckte er mir die Zunge in den Mund. Als er dann fertig war, meinte er zu mir "ich habe mich in dich verliebt, so jemanden wie dich will ich immer beschützen". Natürlich hatte ich keinen Bock auf den scheiß und flüchtete auf einen Weg im Feld, wo auch Mi war <3 dort waren auch noch andere Leute, aber ich weiß jetzt nicht mehr wer die waren. Jedenfalls verfolgte mich der Mann und fand uns im Feld. Ich glaube irgendwie hatte ich übermittelt das ich mit Mi zusammen bin, er hatte eine Waffe dabei und wollte uns dann damit eschießen. Dann gab es einen langen Kampf (wir wollten ja nicht abgeknallt werden), aber an details kann ich mich leider nicht erinnern.
7.11.06 16:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen